Standort

Photovoltaikanlagen - Was Sie vor dem Kauf wissen müssen
Regenerative Energien liegen im Trend und das zu Recht. Mit einer Photovoltaikanlage gewinnen Sie umweltfreundlich und kostengünstig Solarstrom direkt vom eigenen Dach.
Eine Photovoltaikanlage im Garten aufstellen
Eine Photovoltaikanlage für den Garten ermöglicht die Versorgung mit Strom – selbst dann, wenn keine Anbindung ans Stromnetz besteht. In Gärten mit Stromnetzanbindung lassen sich dank PV-Anlage Stromkosten reduzieren. Die PV-Anlage kann beispielsweise auf einem Gartenhausdach montiert oder auf einer Rasenfläche aufgestellt werden.
PV-Anlagen auf Schrägdach
Die Schrägdach-PV-Anlage kann man in Deutschland mit Fug und Recht als den Klassiker unter den Solaranlagen im privaten Sektor bezeichnen. Wir zeigen auf, welche Arten von Schrägdach-Solaranlagen es gibt, was sie kosten und nach welchem Zeitraum sie sich amortisiert haben.
Photovoltaik für das Gartenhaus nutzen
Wer ein Gartenhaus mit Solarstrom versorgen möchte, hat die Wahl zwischen unterschiedlichen Typen von Photovoltaikanlagen. Welche Anlage geeignet ist, hängt hauptsächlich von zwei Faktoren ab: der eventuell vorhandenen Anbindung ans Stromnetz und dem Strombedarf. Die wichtigsten Möglichkeiten und Auswahlkriterien im Überblick.
Mit Photovoltaik-Rechnern die Anlage planen
Sie können Ertrag, Kosten und viele weitere Größen einer geplanten Photovoltaikanlage vorab berechnen. Photovoltaikrechner helfen Ihnen beispielsweise, eine PV-Anlage dem Haushalt angemessen zu dimensionieren, die Auswirkung der Dachausrichtung einzuordnen, Ihren Eigenverbrauch zu optimieren und die Wirtschaftlichkeit eines Stromspeichers zu ermitteln.
Photovoltaik: Ausrichtung und Standort
Die korrekte Ausrichtung einer Photovoltaikanlage trägt entscheidend zu deren Wirtschaftlichkeit bei. Wichtige Rollen spielen vor allem die Dachausrichtung und der Neigungswinkel. Doch auch eventuelle Verschattungen müssen berücksichtigt werden. Hier erfahren Sie, worauf es ankommt und welche Abweichungen möglich sind.
Lässt sich ein Wohnmobil mit einer Solaranlage versorgen?
Das Leben im Wohnmobil ist der Inbegriff von Freiheit. Aber lässt sich bei der Stromerzeugung über eine PV-Anlage eine Autarkie beim Campen erzeugen? Hier erhalten Sie einen Überblick, was bei Solar auf dem Wohnmobildach zu beachten ist.
Was ist eine PV-Inselanlage?
Eine Photovoltaik-Inselanlage zeichnet sich dadurch aus, dass sie nicht an das öffentliche Stromnetz angeschlossen ist. Der gewonnene Solarstrom wird ausschließlich für den Eigenverbrauch genutzt. Zum Einsatz kommt eine PV-Inselanlage vor allem, wenn eine Anbindung an das Stromnetz unpraktisch ist – etwa in Wohnmobilen oder auf Booten.