Stromspeicher

Batteriespeicher: Passende Stromspeicher zur Solaranlage
Nutzen Sie den Strom aus Ihrer Photovoltaikanlage so gut wie möglich. Laden Sie bei Solarstrom-Überschuss Ihren Batteriespeicher und nutzen Sie die Energie, wenn Ihr Bedarf steigt. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über Stromspeicher.
Lithium - Umwelt-Auswirkungen von Abbau bis Recycling
Für die Herstellung effizienter Stromspeicher spielt Lithium eine zentrale Rolle. Lithium-Ionen-Akkus kommen in vielen mobilen Geräten, als Stromspeicher in der Photovoltaik oder als Batterien für Elektroautos zum Einsatz. Die Nachfrage nach Lithium steigt rasant und damit auch seine Umwelteffekte.
Welche Arten von Stromspeichern gibt es?
Strom aus der Photovoltaikanlage auch dann nutzen, wenn die Sonne nicht scheint: Mit einem Stromspeicher wird das möglich. Allerdings gibt es viele verschiedene Arten von Stromspeichern. Für die Photovoltaik sind insbesondere Lithium-Ionen-Speicher interessant.
Kobalt - Strategisch wichtiger Rohstoff für Stromspeicher
Kobalt wird immer mehr zu einem Schlüsselelement für die Energiewende. Benötigt wird das Metall nicht mehr nur für mobile Geräte wie Smartphone oder Laptop, sondern in zunehmendem Maße auch für Akkus von Elektroautos und für Heimspeichern. Der Kobaltabbau verursacht jedoch vor allem in Afrika Probleme.
Photovoltaik-Kosten beim Kauf einer Photovoltaikanlage
Die Frage nach den Kosten einer Photovoltaikanlage lässt sich nur schwer pauschal beantworten. Angaben in Euro pro Kilowattpeak installierter Leistung helfen nur bedingt weiter, da sich damit nur gleichgroße Anlagen vergleichen lassen. Auch hängt der Preis von zusätzlichen Komponenten ab, die beeinflussen, wie schnell sich die Anlage amortisiert.
Was kosten Stromspeicher? Preise und Vergleiche.
Jede zweite neue PV-Anlage wird heute bereits mit einem Stromspeicher ausgestattet. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Mit der Batterie lassen sich Eigenverbrauch an Solarstrom und die Unabhängigkeit von Netzstrom erhöhen. Welche Kosten ein Stromspeicher verursacht hängt von Größe und angestrebten Autarkiegrad ab.
Was ist eine Photovoltaik-Komplettanlage?
Photovoltaikanlagen produzieren in den Mittagsstunden am meisten Strom, doch in vielen Haushalten ist der Strombedarf morgens und abends am größten. Photovoltaik-Komplettanlagen speichern überschüssigen Strom zu Peak-Zeiten und stellen ihn zur Verfügung, wenn er gebraucht wird. Lesen Sie hier, wie PV-Anlagen mit Speicher funktionieren!
Solarenergie speichern
Der Ausstieg aus der Kohle- und Kernenergie verstärkt die Bemühungen um Alternativen. Längst ist man hierzulande dabei, die Gewinnung von Wasser-, Wind- und Sonnenenergie zu optimieren. Letztgenannte ist besonders für den privaten Gebrauch nachhaltig nutzbar. Wie man Solarenergie optimal speichern kann, erfahren Sie hier.
Stromspeicher nachrüsten bei bestehender PV-Anlage
Sinkende Einspeisevergütung und steigende Strompreise machen den Eigenverbrauch von Solarstrom attraktiver. Denn wer mehr vom eigenen Strom vom Dach verbraucht, spart bares Geld. Erhöhen lässt sich der Eigenverbrauch, indem bestehende PV-Anlagen mit einem Stromspeicher nachgerüstet werden.
Umwelt-Bilanz von Lithium-Ionen-Akkus und andere Batterien
Stromspeichern kommt bei der Energiewende eine zentrale Aufgabe zu. Abhängig vom Aufbau haben die bereits in der Praxis verwendeten Batteriesysteme unterschiedlichen Auswirkungen auf die Umwelt. Zentrale Aspekte sind hier die Gewinnung der Rohstoffe, CO2- und Energiebilanz, Recycling und Entsorgung.
Stromspeicher-Förderung: Programme, Zuschüsse, Konditionen
Stromspeicher sind eine wichtige Komponente der Energiewende. Dezentrale Speicher stabilisieren das Netz und sorgen dafür, dass der Strom aus Erneuerbaren Energien direkt vom Erzeuger vor Ort verbraucht werden kann. Mit Förderungen durch Bund und Länder werden die Investitionen erleichtert.
Solarenergie nutzen: Wie funktioniert Sonnenenergie?
Die Sonne ist unser wichtigster Energielieferant. Menschen arbeiten seit langem daran, die Solarenergie effektiv zu nutzen. Die umweltfreundliche Ressource ist der Schlüssel zu einer ökologischen Energieversorgung und bietet das Potential für zahlreiche Einsatzmöglichkeiten.